Rezept Birnen Schoko Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen-Schoko-Kuchen

Birnen-Schoko-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9054 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Feste Birnen
1/4 l Weisswein
3 El. Zucker
2 El. Zitronensaft
250 g Mehl; gesiebt
1/2 Glas Trockenhefe
30 g Butter; zerlassen
30 g Zucker
1/8 l Milch; lauwarm
- - Etwas Salz
2  Eigelb
1/2 Glas Puddingpulver "Mandel"
1/4 l Milch
1/2 Tl. Zitronenschale; abgerieben
20 g Mandeln; gehackt
2 cl Amaretto di Saronno Mandellikoer
3 El. Zwiebackbroesel
100 g Dunkle Schokoglasur
2 El. Puderzucker
1 El. Pistazien o. Mandeln;gehackt
- - Eine 30cm Springform
- - Hoer Zu Spezial 1982
- - Renate Schnapka am 18.03.97
Zubereitung des Kochrezept Birnen-Schoko-Kuchen:

Rezept - Birnen-Schoko-Kuchen
Birnen schaelen, von Stiel und Kernhaus befreien. Wein, zwei EL Zucker und Zitronenasft mit einem Viertelliter Wasser aufkochen, Birnen einlegen und acht Minuten duensten. Herausnehmen, abkuehlen lassen. Die ersten 6 Zutaten und 1 Eigelb zu einem Hefeteig schlagen, zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Unterdessen Puddingpulver mit etwas Milch anruehren, uebrige Milch mit Zitronenschale, Mandeln und restlichem Zucker aufkochen, Puddingpulver hineinruehren (Schneebesen), aufkochen, vom Herd nehmen. Restliches Eigelb mit Amaretto verruehren, unter den Pudding ziehen, Topf in kaltes Wasser stellen, auskuehlen lassen. Teig auf bemehlter Flaeche etwa 1/2cm dick ausrollen. In eine (ca. 30cm Durchmesser) Springform legen und am Rand etwas hochdruecken. Zwiebackbroesel daraufstreuen, Pudding aufstreichen, Birnen darauflegen. Zugedeckt nochmals 15 Min. gehen lassen. Bei 200?C 30-35 Minuten backen (mittlere Schiene) Abkuehlen lassen. Kucheglasur nach Vorschrift aufloesen, ueber die Birnen ziehen, Puderzeucker daruebersieben, mit den Pistazien bestreuen. Bei 12 Stuecken ergibt sich folgende Kalorienangabe: :Pro Person ca. : 260 kcal :Pro Person ca. : 1089 kJoule :Zubereitungsz. : ca. 45 Minuten :Garzeit : ca. 30-35 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Der Einkauf mit 30 EuroHartz IV - Der Einkauf mit 30 Euro
Tja, den Taschenrechner, Papier, Stift und Einkaufsliste habe ich vergessen. Ich hoffe, dass ich mich an die wichtigsten Dinge erinnere und versuche einfach, grob einen Überblick übers Budget zu behalten. Ganz wie im richtigen Leben, oder?
Thema 38263 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 17955 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 5225 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |