Rezept Birnen Quark Toertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen-Quark-Toertchen

Birnen-Quark-Toertchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11209
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3663 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
400 g Birnen
1/2  Zitrone; Saft
500 g Halbfett-Quark
125 g Doppelrahm oder Mascarpone
5  Eigelb
100 g Griess
100 g Zucker
100 g Pinienkerne
- - Butter; fuer die Foermchen
- - Mehl; fuer die Foermchen
Zubereitung des Kochrezept Birnen-Quark-Toertchen:

Rezept - Birnen-Quark-Toertchen
Birnen nach Belieben schaelen, halbieren und das Kerngehaeuse ausstechen. Die Fruechte klein wuerfeln und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Den Quark mit dem Doppelrahm oder Mascarpone glattruehren. Eigelb, Griess und Zucker beifuegen und alles gut mischen. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht roesten. Mit den Birnenwuerfelchen zur Quarkmasse geben. Portionen-Kuchenfoermchen ausbuttern und mit etwas Mehl ausstaeuben. Die Quark-Birne-Masse einfuellen und glattstreichen. Die Birnentoertchen im auf 200 GradC vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille ca. 35 Minuten goldbraun backen. Moeglichst frisch essen. * Quelle: Cuisine naturelle, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, Birne, Quark, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6364 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 15088 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10630 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |