Rezept Birnen mit Schokoladeneis und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen mit Schokoladeneis und

Birnen mit Schokoladeneis und

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21884
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3186 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
125 g Brauner Rohrzucker
4  Stücke Sternanis
6  Zimtstangen
1 El. Wacholderbeeren
2  Unbehandelte Orangen
2  Zitronen
6  Birnen, fest aber fast reif
30 g Pistazienkerne
2 El. Mandellikör
3  Eigelb
- - Salz
1 El. Puderzucker
4  Portionen Schokoladeneis
1 El. Schokoladenraspel
Zubereitung des Kochrezept Birnen mit Schokoladeneis und:

Rezept - Birnen mit Schokoladeneis und
Am Vortag den Zucker mit 1 l Wasser, Sternanis, Zimtstangen und Wacholder 10 Minuten ohne Deckel kochen. 1 Orange dünn schälen, die Schale in feine Späne schneiden. Zitronen und Orangen auspressen, den Saft durch ein Sieb in den Zimtsud gießen. Inzwischen die Birnen schälen und längs vierteln, die Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnen mehrfach längs so einschneiden, dass sie am Stielende noch zusammenhalten. In den Sud legen, die Orangenspäne dazugeben. Birnen je nach Festigkeit 10-15 Minuten im leise kochendem Sud garen, dann über Nacht darin auskühlen lassen. Für die Sauce 1/4 l Sud durchsieben und ohne Deckel auf die Hälfte einkochen. Inzwischen die Pistazien längs halbieren. Den Mandellikör unter den Sud rühren. Eigelb, 1 Prise Salz und den Puderzucker mit 4 El. heißem Sud verquirlen. Dann unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen in den heißen Sud gießen und erhitzen, bis die Sauce dicklich-schaumig ist Den Topf mit dem Boden sofort in kaltes Wasser stellen. Sauce nochmal aufmixen. Die Birnen abgetropft auf Tellern anrichten, mit der Sauce überziehen. Das Schokoladeneis dazulegen. Mit Pistazien und Schokoladen- raspeln garniert sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23512 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 7085 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 14285 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |