Rezept Birnen mit Rumsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen mit Rumsauce

Birnen mit Rumsauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3702 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l trockener Weißwein
1 El. Zitronensaft
3  reife Birnen
50 g Zucker
2  Eigelb
15 g Zucker
3 cl Rum
1/2  Vanilleschote
2 El. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Birnen mit Rumsauce:

Rezept - Birnen mit Rumsauce
Birnen schälen, Stiele nicht entfernen. Zucker im Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 karamelisieren lassen (goldbraun), den Wein zugießen, kochen lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Birnen einlegen, auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen, vorsichtig mehrmals wenden. Im Sud kalt werden lassen. Für die Sauce Eigelb, Zucker, 4 - 5 EL Karamelsud, Rum, ausgeschabtes Vanillemark und Sahne in einem Topf mit dem Schneebesen auf 2 oder Automatik- Kochstelle 3 - 4 so lange schlagen, bis die Sauce dicklich geworden ist. Gut abgetropfte Birnen auf Glasteller stellen, die heiße Sauce über die Birnen gießen, sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 10234 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5912 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 148253 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |