Rezept Birnen mit Gluehwein Sabayon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen mit Gluehwein-Sabayon

Birnen mit Gluehwein-Sabayon

Kategorie - Suessspeise, Nachspeise, Birne, Frucht, Alkohol Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4783 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Birnen
1 El. Zitronensaft
1/2  Unbehandelte Zitrone; die abgeriebene Schale
4 El. Zucker
1/4 l Kraeftiger Rotwein
2 Glas Gluehwein-Gewuerz
3  Eier
- - Natürliche Ernährung Herausgeber:essen & trinken
- - Renate Schnapka am 05.04.97
Zubereitung des Kochrezept Birnen mit Gluehwein-Sabayon:

Rezept - Birnen mit Gluehwein-Sabayon
Birnen schaelen, halbieren, entkernen und in 3/4l Wasser mit Zitronensaft, -schale und 2EL Zucker 10 Min. garen. Den Rotwein mit dem Gluehwein-Gewuerz auf etwa die Haelfte einkochen lassen. Die Beutel herausnehmen und den restlichen Zucker zugeben. Wein abkuehlen lassen. Eier hinengeben und unter staendigem Schlagen bei milder Hitze schaumig aufschlagen. Birnen aus dem Sud nehmen und mit der lauwarmen Sauce uebergiessen. :Pro Person ca. : 278 kcal :Pro Person ca. : 1164 kJoule :Eiweis : 6 Gramm :Fett : 11 Gramm :Kohlenhydrate : 39 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6531 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5371 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8969 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |