Rezept Birnen im Teig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen im Teig

Birnen im Teig

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19545
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5505 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  mittelgrosse Eier
125 g Zucker
150 g Butter
125 g Instant-Haferflocken
150 g Mehl
1/2  Pack Backpulver
300 g durchwachsener Speck
1 Dos. Birnenhaelften (850ml)
- - Fett fuer die Form
- - Speisestaerke
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Birnen im Teig:

Rezept - Birnen im Teig
Die Birnenhaelften abtropfen lassen und den Saft auffangen. Eier, Zucker und Butter schaumig schlagen. Haferflocken, Mehl und Backpulver mischen, zur Schaummasse geben und unterruehren. Speck in duenne Scheiben schneiden und in eine gefettete und mit einigen Haferflocken ausgestreute Auflaufform mit 2-3 Scheibe belegen (Rand nicht vergessen). Den Teig in die Form geben, 6 Birnenhaelften halbieren, in den Teig druecken und den Auflauf mit den restlichen Speckscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad und mittlerer Schiene ca. eine Stunde backen. Inzwischen die restlichen Birnenhaelften in kleine Stuecke schneiden und zusammen mit dem aufgefangenen Saft und evtl. etwas Wasser (zusammen 1/2 l) aufkochen lassen. Speisestaerke nach Angaben auf der Packung anruehren und die Sauce damit binden. Nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken und heiss oder kalt zum Auflauf servieren. ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Obst, Herzhaft, Auflauf

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13417 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7794 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den FesttagenTischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
Das Auge isst mit - das gilt nicht nur beim Drapieren der Speisen auf dem Teller, sondern für die gesamte Tafel. Eine gelungene Tischdekoration setzt dem Fest das Krönchen auf und sorgt für bewundernde Blicke der Gäste.
Thema 12271 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |