Rezept Birnen Geflügel Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen-Geflügel-Salat

Birnen-Geflügel-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Hähnchenbrustfilet
2 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Wasser
150 g Römersalat
30 g Haselnußkerne
2 El. Weißweinessig
1/8 l Schlagsahne
30 g Doppelrahmfrischkäse
Zubereitung des Kochrezept Birnen-Geflügel-Salat:

Rezept - Birnen-Geflügel-Salat
Hähnchenbrustfilet im heißen Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 rundherum braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Wasser dazugießen und zugedeckt 15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 weitergaren. Römersalat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke schneiden. Das noch warme Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit dem Salat auf einer Platte anrichten. Nüsse in einer trockenen Pfanne kurz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 rösten und im Universalzerkleinerer grob hacken. Den Bratensaft mit Essig, Sahne und Frischkäse glattrühren. Die Soße über den Salat träufeln und mit Nüssen bestreuen. Sofort servieren. Tip: Statt Frischkäse kann man auch einen milden Blauschimmelkäse nehmen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31417 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24440 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 7088 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |