Rezept Birnen, Bohnen und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen, Bohnen und Speck

Birnen, Bohnen und Speck

Kategorie - Gemuese, Obst, Bohnen, Birnen, Regionales, Holstein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25619
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12311 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Speck, durchwachsener
1  Schinkenende mit Knochen
1 kg Gruene Bohnen, frische
1 Bd. Bohnenkraut
1 kg Kochbirnen, kleine
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
500 g Salzkartoffeln
Zubereitung des Kochrezept Birnen, Bohnen und Speck:

Rezept - Birnen, Bohnen und Speck
500 g von dem Speck und das Schinkenende mit Wasser bedeckt va. 1 Stunde auf mittlerer Flamme kochen. Bohnen putzen und in die Speckbruehe geben. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut wuerzen. 20 Minuten mitkochen lassen (evtl. etwas Wasser nachgiessen). Kochbirnen waschen, die Bluete herausschneiden - Stiel und Kerngehaeuse bleiben dran - oben auf die Bohnen legen, weitere 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Schinkenende herausnehmen und beseite legen. Speck herausnehmen und in mundgerechte Wuerfel schneiden, unter die Bohnen heben. Birnen dekorativ auf die abgeschuetteten Bohnen legen. Den restlichen Speck in duenne Scheiben schneiden und knusprig in einer Pfanne ausbraten, mit frisch gehackter Petersilie ueber die Birnen und Bohnen streuen. Sofort mit Salzkartoffeln servieren. :Quelle : Slowfood, Rezept von Heike Freitag aus Warnsdorf/Ostholstein :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 9942 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9148 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7613 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |