Rezept Birnen, Bohnen und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnen, Bohnen und Speck

Birnen, Bohnen und Speck

Kategorie - Gemuese, Obst, Bohnen, Birnen, Regionales, Holstein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25619
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Speck, durchwachsener
1  Schinkenende mit Knochen
1 kg Gruene Bohnen, frische
1 Bd. Bohnenkraut
1 kg Kochbirnen, kleine
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
500 g Salzkartoffeln
Zubereitung des Kochrezept Birnen, Bohnen und Speck:

Rezept - Birnen, Bohnen und Speck
500 g von dem Speck und das Schinkenende mit Wasser bedeckt va. 1 Stunde auf mittlerer Flamme kochen. Bohnen putzen und in die Speckbruehe geben. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut wuerzen. 20 Minuten mitkochen lassen (evtl. etwas Wasser nachgiessen). Kochbirnen waschen, die Bluete herausschneiden - Stiel und Kerngehaeuse bleiben dran - oben auf die Bohnen legen, weitere 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Schinkenende herausnehmen und beseite legen. Speck herausnehmen und in mundgerechte Wuerfel schneiden, unter die Bohnen heben. Birnen dekorativ auf die abgeschuetteten Bohnen legen. Den restlichen Speck in duenne Scheiben schneiden und knusprig in einer Pfanne ausbraten, mit frisch gehackter Petersilie ueber die Birnen und Bohnen streuen. Sofort mit Salzkartoffeln servieren. :Quelle : Slowfood, Rezept von Heike Freitag aus Warnsdorf/Ostholstein :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14402 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6671 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4555 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |