Rezept Birne Helene I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birne Helene I

Birne Helene I

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11195
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4508 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Saftige Birnen; a 110 g
3/8 l Weisswein
100 g Zucker
1  Vanilleschote;laengs geteilt
- - Zitronenschale (ungespritzt)
1/4 l Sahne
30 g Honig
200 g Kuvertuere (bitter)
6  Kugeln Vanilleeis
Zubereitung des Kochrezept Birne Helene I:

Rezept - Birne Helene I
Am Vortag die Birnen schaelen, laengs halbieren und die Kerngehaeuse entfernen. Wein, Zucker, die eine Haelfte der Vanilleschote mit etwas Zitronenschale kurz aufkochen lassen, die Vanilleschote herausnehmen und das Mark abstreifen. Birnenhaelften in den Sud legen, darin koecheln lassen, je nach Groesse und Sorte der Birnen etwa 6 bis 8 Minuten, so dass sie weich werden. Waehrend der Garzeit einmal wenden. Im Sud erkalten lassen und abgedeckt kuehlen. Am Verzehrtag je zwei Birnenhaelften mit Sud auf Teller verteilen, je eine Kugel Vanilleeis zufuegen. Sahne mit Honig unter Ruehren erhitzen, die zerteilte Kuvertuere darin aufloesen und ueber die Teller verteilen. * Quelle: -Nach Apotheken-Illustrierte -12/94. Erfasst: Ulli F ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 19 Jan 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Birne, Schokolade, Eis, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16357 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7426 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 8141 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |