Rezept Birne Helene I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birne Helene I

Birne Helene I

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11195
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Saftige Birnen; a 110 g
3/8 l Weisswein
100 g Zucker
1  Vanilleschote;laengs geteilt
- - Zitronenschale (ungespritzt)
1/4 l Sahne
30 g Honig
200 g Kuvertuere (bitter)
6  Kugeln Vanilleeis
Zubereitung des Kochrezept Birne Helene I:

Rezept - Birne Helene I
Am Vortag die Birnen schaelen, laengs halbieren und die Kerngehaeuse entfernen. Wein, Zucker, die eine Haelfte der Vanilleschote mit etwas Zitronenschale kurz aufkochen lassen, die Vanilleschote herausnehmen und das Mark abstreifen. Birnenhaelften in den Sud legen, darin koecheln lassen, je nach Groesse und Sorte der Birnen etwa 6 bis 8 Minuten, so dass sie weich werden. Waehrend der Garzeit einmal wenden. Im Sud erkalten lassen und abgedeckt kuehlen. Am Verzehrtag je zwei Birnenhaelften mit Sud auf Teller verteilen, je eine Kugel Vanilleeis zufuegen. Sahne mit Honig unter Ruehren erhitzen, die zerteilte Kuvertuere darin aufloesen und ueber die Teller verteilen. * Quelle: -Nach Apotheken-Illustrierte -12/94. Erfasst: Ulli F ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 19 Jan 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Birne, Schokolade, Eis, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11613 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4189 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20069 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |