Rezept Birnbrotparfait mit Zwetschgenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnbrotparfait mit Zwetschgenkompott

Birnbrotparfait mit Zwetschgenkompott

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17506
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2404 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
3  Eigelb
80 g Zucker
2 El. heisses Wasser
2 El. Birnbrotgewuerze
300 ml Saucenrahm
500 g Zwetschgen
1  Orange; abgeriebene Schale und Saft
35 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1 Tl. Zimt
Zubereitung des Kochrezept Birnbrotparfait mit Zwetschgenkompott:

Rezept - Birnbrotparfait mit Zwetschgenkompott
Eigelb, Zucker, Wasser und Gewuerze zu einer hellen, schaumigen Creme verruehren. Saucenrahm zufuegen und gut vermischen. Die Masse in Portionenfoermchen oder Tassen fuellen und im Tiefkuehler gefrieren lassen. Zwetschgen in Schnitze schneiden, mit allen Zutaten ein paar Minuten koecheln. Auskuehlen lassen. Mit den gestuerzten Parfaitkoepfli auf Teller anrichten. * Quelle: Nach: Orella 9/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Eis, Parfait, Zwetschge, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 7784 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38215 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11433 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |