Rezept Birewegge (Birnenbrot)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birewegge (Birnenbrot)

Birewegge (Birnenbrot)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17505
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14022 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1  Spur ;Salz
30 g Fett
2 El. Zucker
20 g Hefe
- - Milch
200 g Gedoerrte Birnen
100 g Gedoerrte Pflaumen
100 g Gedoerrte Apfelschnitze
50 g Feigen
50 g Weinbeeren
50 g Sultaninen
50 g Rosinen
75 g Nuesse; gehackt
1  Zitrone
50 g Zucker
4 cl Kirschwasser
1/2 Tl. Zimt; gemahlen
1/2 Tl. Ingwer; gemahlen
1/2 Tl. Kardamom; gemahlen
1/2 Tl. Nelken; gemahlen
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Birewegge (Birnenbrot):

Rezept - Birewegge (Birnenbrot)
Aus den Hefeteigzutaten einen Hefeteig zubereiten. Fuer die Fuellung wird zunaechst das eingeweichte Doerrobst langsam weichgekocht; dann alles mit den Nuessen, Rosinen, usw. durch den Fleischwolf drehen, zuckern, mit Gewuerze bestreuen und mit Kirschwasser besprengen. Alles gut mischen. Den gut aufgegangenen Hefeteig ausrollen und mit der Fuellmasse bestreichen. Die Teigplatte einrollen, mit gequirltem Ei bestreichen und - nach nochmaligem Gehen - bei guter Mittelhitze backen (200 Grad waehrend etwa 45 Minuten). * Quelle: Nach:Marianne Piepenstock Schweizer Kueche, 1967 Heyne-Buch 4006 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Kuchen, Doerrobst, Schweiz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40361 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22211 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34330 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |