Rezept Bing Cherry Chutney Kirsch Chutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney

Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney

Kategorie - Chutney, Einmachen, Kirsche Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26948
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7853 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Suesskirschen; entsteint
1  Rote Paprikaschote; Stielansatz und Samen entfernt, feingewuerfelt
60 g Rote Zwiebeln; feingewuerfelt
2 El. Ingwer, frisch; feingehackt
200 g Helle Sultaninen
1 klein. Rote Chilischote, getrocknet; zerrieben
1 Tl. Salz
1/4 Tl. Zimtpulver
250 g Zucker
125 ml Apfelessig
- - Petra Holzapfel Sheila Lukins USA-Kochbuch
Zubereitung des Kochrezept Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney:

Rezept - Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney
Alle Zutaten in einen gusseisernen Topf geben und aufkochenlassen, dann ei mittlerer Hitze unter haeufigem Ruehren im offenen Topf 30 Minuten koecheln. Den Topf von der Kochstelle nehmen und das Chutney auf Raumtemperatur abkuehlen lassen. Zugedeckt kalt stellen. Fest verschlossen haelt sich das Chutney bis zu 6 Wochen im Kuehlschrank. Die Wuerzsauce passt hervorragend zu Wildgefluegel, gebratener Schweinelende oder zu Truthahn an Thanksgiving. Wer es etwas herber mag, verwendet statt mildem Apfelessig einen Rotweinessig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7982 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14735 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11559 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |