Rezept Bing Cherry Chutney Kirsch Chutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney

Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney

Kategorie - Chutney, Einmachen, Kirsche Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26948
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Suesskirschen; entsteint
1  Rote Paprikaschote; Stielansatz und Samen entfernt, feingewuerfelt
60 g Rote Zwiebeln; feingewuerfelt
2 El. Ingwer, frisch; feingehackt
200 g Helle Sultaninen
1 klein. Rote Chilischote, getrocknet; zerrieben
1 Tl. Salz
1/4 Tl. Zimtpulver
250 g Zucker
125 ml Apfelessig
- - Petra Holzapfel Sheila Lukins USA-Kochbuch
Zubereitung des Kochrezept Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney:

Rezept - Bing Cherry Chutney - Kirsch-Chutney
Alle Zutaten in einen gusseisernen Topf geben und aufkochenlassen, dann ei mittlerer Hitze unter haeufigem Ruehren im offenen Topf 30 Minuten koecheln. Den Topf von der Kochstelle nehmen und das Chutney auf Raumtemperatur abkuehlen lassen. Zugedeckt kalt stellen. Fest verschlossen haelt sich das Chutney bis zu 6 Wochen im Kuehlschrank. Die Wuerzsauce passt hervorragend zu Wildgefluegel, gebratener Schweinelende oder zu Truthahn an Thanksgiving. Wer es etwas herber mag, verwendet statt mildem Apfelessig einen Rotweinessig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 5742 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7507 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11821 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |