Rezept Biltong

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Biltong

Biltong

Kategorie - Fleisch, Suedafrika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28116
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19259 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Oberschale, Lende oder Blume von Rind oder Wild oder
- - Strauss
250 g Grobes Salz
3 El. Weicher brauner Zucker
1 Tl. Salpeter
3 El. Korianderkoerner; geroestet und zerstossen
2 El. Schwarze Pfefferkoerner; zerstossen
4 El. Malzessig
Zubereitung des Kochrezept Biltong:

Rezept - Biltong
Das Fleisch 2-3 Stunden anfrieren, damit es sich besser schneiden laesst. Mit einem grossen, scharfen Fleischmesser laengs der Faser in 5 cm dicke Scheiben schneiden. Alle Sehnen und loses Fett entfernen. Das Salz mit dem braunen Zucker, Salpeter, Koriander und Pfeffer vermischen. Den Boden einer grossen Steingut- oder Glasform damit bestreuen, das Fleisch darauflegen und mit dem Rest der Wuerzmischung gleichmaessig einreiben. Den Essig gleichmaessig ueber beide Fleischseiten traeufeln und einreiben. Zugedeckt 6-8 Stunden kalt stellen, das Fleisch gelegentlich wenden und die Salzmischung nach 2-3 Stunden nochmal einreiben. Das Fleisch herausheben und loses Salz abschuetteln. An Fleischerhaken oder Schnurschlingen 1 1/2 Wochen bei 6-8GradC an einem trockenen, dunklen, luftigen Ort aufhaengen, bis es halb getrocknet ist und 40-50% seines Gewichts verloren hat. In Wachspapier einwickeln und kuehl aufbewahren. Oder das Biltong ganz trocknen: Den Boden des Ofens mit Alufolie auskleiden, den Rost in die oberste Schiene schieben. Das Fleisch daran aufhaengen und bei niedrigster Temperaturstufe 8-16 Stunden trocknen, bis es dunkel ist und beim Biegen splittert. In Wachspapier wickeln und bei 6-8GradC oder im Kuehlschrank aufbewahren. Als wuerzigen Snack quer in Scheiben geschnitten servieren. Haltbarkeit: halb getrocknet 3 Wochen, voll getrocknet 2 Jahre

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 43235 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 22024 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 8003 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |