Rezept Bierteig, Grundrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bierteig, Grundrezept

Bierteig, Grundrezept

Kategorie - Aufbau, Teig, Bier Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29582
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27304 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Mehl
1/8 l Helles Bier
1  Eigelb
80 g Zucker; fuer Salziges Zucker weglassen
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
1 Tl. Oel
1  Eiweiss
Zubereitung des Kochrezept Bierteig, Grundrezept:

Rezept - Bierteig, Grundrezept
Mehl, Bier, Eigelb, Zucker und Salz (Zucker weglassen falls fuer etwas Salziges) und Muskat zu einem dicken, fluessigen Teig verruehren. Oel reingeben. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Jetz wenden Sie das, was Sie frittieren wollen, im Bierteig und geben es in auf 175 Grad erhitztes Fritierfett. Goldgelb braten lassen. Garzeit je nach Zutaten zwischen 10 und hoechstens 20 Minuten. Was frittieren ? Mit dem Bierteig kann man eine ganze Menge anfangen. Zuerst die suesse Gruppe: Ananasscheiben, Birnenhaelften, Apfelscheiben, Pfirsichhaelften, Kirschen, Bananen. Die pikante Gruppe (Zucker aus dem Teig weglassen): Selleriescheiben, Blumenkohlroeschen, Rosenkohl, Schwarzwurzeln, alles vorgekocht. Rohe Auberginenscheiben, Zwiebelscheiben, Leberwuerfel oder -scheiben, Fischfilets, Wuerstchen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 18770 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14110 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 7970 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |