Rezept Biersuppe mit Eigelb

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Biersuppe mit Eigelb

Biersuppe mit Eigelb

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11191
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4573 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3/4 l Bier; hell, leicht
1/2 l Wasser
3  Nelken
1  Zimtstueckchen
4  Eigelb
90 g Zucker
- - Weissbrotwuerfel, geroestet
Zubereitung des Kochrezept Biersuppe mit Eigelb:

Rezept - Biersuppe mit Eigelb
Diese Biersuppe findet gewiss zahlreichere Anhaenger als die im Geschmack herbe "Gramatka", da sie milder ist und ausserdem das an der altpolnischen Kueche so geschaetzte angenehme Gewuerzaroma besitzt. Helles, leichtes Bier mit Wasser, Nelken und Zimt aufkochen. Die heisse Suppe anschliessend mit den rohen, mit Zucker schaumig geruehrten Eigelbe legieren. Zu dieser Suppe in Butter geroestete Weissbrotwuerfel reichen. Nach: Maria Lemnis, Henryk Vitry, Altpolnische Kueche und polnische Tischsitten, Verlag Interpress Warszawa 1979, ISBN 83-223-1817-0 04.03.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, Bier, Eier, Polen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 26068 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24489 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6790 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |