Rezept Bierkaltschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bierkaltschale

Bierkaltschale

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9847
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3/4 l Helles o. dunkles Bier
1/4 l Wasser
1  Spur Salz
3 El. Zucker
2 El. Korinthen
75 g Schwarzbrot
1  Zitrone; Saft ODER
3  Scheibe Zitrone ODER
5 El. Rhabarbersaft
Zubereitung des Kochrezept Bierkaltschale:

Rezept - Bierkaltschale
Korinthen und Sultaninen vorbereiten. Das Reinigen von Korinthen geschieht am besten in der Weise, dass man sie in wenig Weizenmehl zwischen den Haenden reibt. So werden die kleinen Stiele muehelos entfernt. Man waescht die Korinthen so oft in lauem Wasser, bis es nicht mehr truebe wird, und schuettet sie zum Abtropfen auf einen Durchschlag. Sultaninen und andere Rosinen muessen von den anhaftenden Stielen befreit werden, wobei sorgfaeltig auch auf Steinchen zu achten ist, die sich haeufig darunter befinden. Nach dem "Verlesen" sind sie gruendlich zu waschen und zum Abtropfen auf einen Durchschlag zu schuetten. Brot kruemeln oder fein schneiden, Zitronensaft auspressen oder Scheiben abschneiden (Kerne daraus entfernen). Bier mit Wasser, Zucker, Korinthen und Brot mischen, mit Zitronen- oder Rhabarbersaft abschmecken (oder Scheiben Zitrone) in der Kaltschale ziehen lassen, dann herausnehmen. Abgetippt und gepostet von POWERPLAY@JOKER.zer.sub.org, 16.01.94, textlich etwas angepasst ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) vom 25.06.1994 Stichworte: Getraenke, Kalt, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15121 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6908 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58109 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |