Rezept Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) Saarland

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland

Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland

Kategorie - Salat, Ei, Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4781 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Loewenzahnblaetter
100 g Fruehstuecksspeck
5 El. Sonnenblumenoel
2 Scheib. Toast
1  Ei; hartgekocht
1 El. Weinessig
- - Salz
- - Pfeffer; a.d. Muehle
Zubereitung des Kochrezept Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland:

Rezept - Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland
Bettsaichersalat - der saarlaendische Ausdruck fuer Loewenzahnsalat, eine Uebersetzung des franzoesischen Namens "pis au lit"! ;-) Also: Bett ist halt ein Bett. Und saichen - das heisst auf Hochdeutsch urinieren. Ein Hinweis auf die harntreibende Wirkung des Loewenzahns. Loewenzahnblaetter waschen und auf einer Platte anrichten. Duenne Streifen von Fruehstuecksspeck in Oel braten. Toastbrotscheiben entrinden, wuerfeln und mit den Speckwuerfeln roesten. Ei in feine Wuerfel schneiden. Essig mit Oel verquirlen, salzen, pfefffern, ueber den Loewenzahn traeufeln. Speck und Brotwuerfel mit dem Fett daruebergeben. Mit dem gewuerfelten Ei bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 6666 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 5615 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 16682 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |