Rezept Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) Saarland

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland

Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland

Kategorie - Salat, Ei, Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Loewenzahnblaetter
100 g Fruehstuecksspeck
5 El. Sonnenblumenoel
2 Scheib. Toast
1  Ei; hartgekocht
1 El. Weinessig
- - Salz
- - Pfeffer; a.d. Muehle
Zubereitung des Kochrezept Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland:

Rezept - Bettsaichersalat (Loewenzahnsalat mit Ei) - Saarland
Bettsaichersalat - der saarlaendische Ausdruck fuer Loewenzahnsalat, eine Uebersetzung des franzoesischen Namens "pis au lit"! ;-) Also: Bett ist halt ein Bett. Und saichen - das heisst auf Hochdeutsch urinieren. Ein Hinweis auf die harntreibende Wirkung des Loewenzahns. Loewenzahnblaetter waschen und auf einer Platte anrichten. Duenne Streifen von Fruehstuecksspeck in Oel braten. Toastbrotscheiben entrinden, wuerfeln und mit den Speckwuerfeln roesten. Ei in feine Wuerfel schneiden. Essig mit Oel verquirlen, salzen, pfefffern, ueber den Loewenzahn traeufeln. Speck und Brotwuerfel mit dem Fett daruebergeben. Mit dem gewuerfelten Ei bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 54142 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27304 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10093 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |