Rezept Betrunkene Kapuziner

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Betrunkene Kapuziner

Betrunkene Kapuziner

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8623
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3755 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn ein Korkenzieher fehlt !
Lassen Sie heißes Wasser über den Flaschenhals laufen. Die erwärmte Luft unter dem Korken drückt diesen heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Zucker
5  Eigelb
1  Zitrone; abgeriebene Schale
100 g Mehl
5  Eiweiss
- - Fritieroel
1/2 l Rotwein
2 1/2 dl Wasser
- - Zucker; nach Belieben
1  Zimtstengel
1  Zitrone; Schale duenn abgeschaelt
2 Tl. Kartoffelstaerke; o.ae.
Zubereitung des Kochrezept Betrunkene Kapuziner:

Rezept - Betrunkene Kapuziner
Weinsauce Wein, Wasser, Zucker und Gewuerze miteinander aufkochen. Die Kartoffelstaerke mit etwas kaltem Wasser zu einem Teiglein ruehren, beifuegen, 5 Minuten kochen lassen, Zimtstengel und Zitronenschale entfernen. Kapuziner Zucker und Eigelb schaumig ruehren. Zitronenschale beifuegen, das Mehl portionsweise dazusieben, ruehren, zuletzt die steifgeschlagenen Eiweisse darunterziehen. Mit einem Suppenloeffel abgestochene Kugeln ins erhitzte Fritieroel geben und backen, bis sie sich hellgelb gefaerbt haben. Weinsauce dazu servieren. * Quelle: K. Rueegg, Als die Grossmutter noch jung war, Band 2, A.Mueller, 1985, ISBN 3-275-00868-4 Erfasst von Rene Gagnaux 20.05.1994 Stichworte: Suessspeise, Warm, Ei, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4614 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 11041 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6186 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |