Rezept Bethmännchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bethmännchen

Bethmännchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29581
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10721 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mandeln
350 g Puderzucker
- - Rosenwasser
50 g Mehl
1  Eigelb
- - etwas Milch
- - Hessen à la carte von Friedrich Lüders erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Bethmännchen:

Rezept - Bethmännchen
Mandeln brühen, schälen und in feuchtem Zustand durchreiben. Mit etwas Rosenwasser zu einer breiigen Masse stoßen. Zucker mit Holzspatel darunterrühren und die Masse auf dem Feuer abrösten, bis sie ziemlich trocken ist. Vom Feuer nehmen, mit dem Mehl zu einem Teig verarbeiten und auskühlen lassen. Kleine Kugeln rollen, die mit drei halbierten, angefeuchteten Mandeln beklebt werden. Die 'Bethmännchen' eine Nacht abstehen lassen und am nächsten Morgen im Ofen bei 190°C mit etwas geöffneter Ofentür backen. Die Kugeln vor und nach dem Backen mit Eistrich (Eigelb und Milch) bestreichen, damit sie goldgelbe Hütchen bekommen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5639 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 8354 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14731 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |