Rezept Beschwipste Apfelgrütze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beschwipste Apfelgrütze

Beschwipste Apfelgrütze

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 54
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3729 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obst beugt Asthma vor !
Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Äpfel
1/4 l Weißwein
1/4 l Apfelsaft
1/4 l Wasser
80 g Zucker
1/2  Vanilleschote
1  Zitrone (unbehandelt), Schale von
50 g Korinthen
60 g Maizena
1 El. Zitronensaft
1/2  B. Sahne
1/2 Tl. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Beschwipste Apfelgrütze:

Rezept - Beschwipste Apfelgrütze
Aepfel schaelen, vierteln, entkernen, in duenne Spalten schneiden. Wein, Apfelsaft und Wasser mit Zucker, aufgeschnittener Vanilleschote, Zitronenschalenspirale und gewaschenen Korinthen auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 aufkochen, Apfelspalten hineingehen und ca. 10 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 duensten. Vanilleschote und Zitronenschale entfernen. Maizena mit etwas kaltem Wasser anruehren, Apfelgruetze damit binden, d. h. unter vorsichtigem Ruehren einmal aufkochen, Apfelspalten sollen nicht zerfallen. Mit Zitronensaft abschmecken. In einer Schuessel auskuehlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene, leicht gesuesste Sahne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14520 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6307 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42214 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |