Rezept Berznknödel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Berznknödel

Berznknödel

Kategorie - Knödel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26926
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2475 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1012  altbackene Laugenbrezn oder
- - -stangen
1  große Zwiebel
1/2 Bd. Petersilie
- - etwas Butter
1/2 l Milch
3  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Berznknödel:

Rezept - Berznknödel
Laugenbrezn in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die gewaschene Petersilie fein wiegen und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in wenig Butter weich dünsten. Anschließend über die Brotscheiben geben. Die Milch erhitzen und kochend sparsam über die Brotscheiben geben. Mit den Eiern gut vermengen. Es muß ein lockerer Teig entstehen und das Brot vollständig durchgeweicht sein. Bei Bedarf Milch nachgeben bzw. mit Semmelbrösln festigen. Für Ungeübte empfiehlt sich, ein Probeklößchen in Salzwasser zu garen. So kann geprüft werden, ob der Teig nicht zu locker ist und die Knödel in Form bleiben. Anschließend apfelgroße Knödel formen und im Salzwasser garen. :Erfasser : www.kochen-im-nachtdienst.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8125 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4536 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7185 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |