Rezept Berliner Schrippen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Berliner Schrippen

Berliner Schrippen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21280
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9975 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
1 kg Mehl; (Type 550)
42 g Hefewuerfel
1 Tl. Salz
5 El. lauwarmes Wasser (1)
550 ml lauwarmes Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Berliner Schrippen:

Rezept - Berliner Schrippen
Das Mehl in eine Schuessel geben. Die Hefe in Wasser (1) aufloesen. Mehl, aufgeloeste Hefe, Wasser (2) und Salz zunaechst mit den Knethaken des Handruehrgeraetes, dann mit den Haenden zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Danach mit den Haenden kraeftig durchkneten und weitere 15 Minuten gehen lassen. Den Teig in die oben angegebene Anzahl Portionen teilen und jede Portion zu einem Broetchen formen. Broetchen 30 bis 45 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit mit den Fingerkuppen einen Schlitz oder eine Rille in die Bruetchen druecken und dann wenden. Die Broetchen mit Wasser bestreichen und i vorgeheizten Backofen etwa 15 bis 20 Minuten backen. :Pro Person ca. : 110 kcal :Pro Person ca. : 465 kJoule :Eiweiss : 105 Gramm :Fett : 10 Gramm :Kohlenhydrate : 715 Gramm :Zubereitungs-Z.: 20 Minuten ohne Wartezeit :E-Herd: Grad: 225 :Gas: Stufe: 4 :Umluft: Grad: 200 * Quelle: 24.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Backen, Gebaeck, Broetchen, P30

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3975 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7338 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16989 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |