Rezept Berliner Schrippen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Berliner Schrippen

Berliner Schrippen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21280
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10068 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
1 kg Mehl; (Type 550)
42 g Hefewuerfel
1 Tl. Salz
5 El. lauwarmes Wasser (1)
550 ml lauwarmes Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Berliner Schrippen:

Rezept - Berliner Schrippen
Das Mehl in eine Schuessel geben. Die Hefe in Wasser (1) aufloesen. Mehl, aufgeloeste Hefe, Wasser (2) und Salz zunaechst mit den Knethaken des Handruehrgeraetes, dann mit den Haenden zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Danach mit den Haenden kraeftig durchkneten und weitere 15 Minuten gehen lassen. Den Teig in die oben angegebene Anzahl Portionen teilen und jede Portion zu einem Broetchen formen. Broetchen 30 bis 45 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit mit den Fingerkuppen einen Schlitz oder eine Rille in die Bruetchen druecken und dann wenden. Die Broetchen mit Wasser bestreichen und i vorgeheizten Backofen etwa 15 bis 20 Minuten backen. :Pro Person ca. : 110 kcal :Pro Person ca. : 465 kJoule :Eiweiss : 105 Gramm :Fett : 10 Gramm :Kohlenhydrate : 715 Gramm :Zubereitungs-Z.: 20 Minuten ohne Wartezeit :E-Herd: Grad: 225 :Gas: Stufe: 4 :Umluft: Grad: 200 * Quelle: 24.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Backen, Gebaeck, Broetchen, P30

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 12186 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40199 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10309 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |