Rezept Berliner Bierhahn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Berliner Bierhahn

Berliner Bierhahn

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15057
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3581 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Brathaehnchen
1 l Helles Bier oder Pilsener
200 g Speck
2  Zwiebeln
125 ml Sahne
1 Tl. Mehl
- - Margarine oder Oel, zum Anbraten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
- - Majoran
- - Dill
Zubereitung des Kochrezept Berliner Bierhahn:

Rezept - Berliner Bierhahn
Das Haehnchen portionieren und in einer Marinade aus Bier, Salz, Pfeffer und Thymian 24 Stunden lang ziehen lassen. Die Haelfte des Specks und die Zwiebeln wuerfeln und mit den Gefluegelstuecken in wenig erhitzter Margarine oder Oel goldgelb anbraten. Ab und zu mit etwas Marinade auffuellen. Mit Mehl ueberstaeuben. Dann den Rest der Marinade zugeben. 10 Minuten koecheln lassen, mit den Gewuerzen abschmecken. Noch 15 Minuten in der fertigen Sosse ziehen lassen. Den restlichen Speck in duenne Scheiben schneiden, cross braten, auf das Fleisch geben, darueber die Sahne und den feingehackten Dill geben. Quelle: VT ORB/MDR 01.04.95 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Huhn, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18799 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14531 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5327 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |