Rezept Bergforelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bergforelle

Bergforelle

Kategorie - Fisch, Forelle, Kraeuter, Hessen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29574
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Deglacieren !
Ablöschen eines Bratensatzes mit wenig Flüssigkeit. Dadurch werden die Röststoffe gelöst, die Soße wird würzig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Forelle
- - Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
2  Blaetter Salbei
1  Blaettchen Liebstoeckel
- - etwas Dill
- - Petersilie
2 klein. Moehren
1/2  Stange Porree
- - etwas Sellerie
1/2  Zwiebel
- - Butter
- - Hessen a la carte von: Werner Klopfeisch erfasst von:
- - Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Bergforelle:

Rezept - Bergforelle
Forelle gut abspuelen, trockentupfen und mit Zitrone betraeufeln. Das Gemuese in sehr feine Scheiben schneiden. Die Forelle leicht von innen und aussen salzen und pfeffern, etwas von der Gemuesefuellung zusammen mit dem Gewuerzstraeusschen in das Innere geben. Butterfloeckchen auf und in die Forelle setzen. Den Fisch in eine gusseiserne Kasserolle geben. Rundherum gibt man den Rest des Gemueses. Nicht ganz abgedeckt in den heissen Ofen schieben und ca. 7-10 Minuten bei starker Hitze braten. Die Forelle herausziehen. Haut von Kopf bis Schwanz vorsichtig abloesen, kleinschneiden und mit etwas gehackter Petersilie in guter Butter aufschaeumen lassen, bis die Haut kross ist. Diese Sauce beim Servieren ueber den Fisch geben. Dazu reicht man Kartoffeln, Blattsalat und Schmand.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 9873 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7131 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9479 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |