Rezept Bergforelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bergforelle

Bergforelle

Kategorie - Fisch, Forelle, Kraeuter, Hessen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29574
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4002 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Forelle
- - Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
2  Blaetter Salbei
1  Blaettchen Liebstoeckel
- - etwas Dill
- - Petersilie
2 klein. Moehren
1/2  Stange Porree
- - etwas Sellerie
1/2  Zwiebel
- - Butter
- - Hessen a la carte von: Werner Klopfeisch erfasst von:
- - Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Bergforelle:

Rezept - Bergforelle
Forelle gut abspuelen, trockentupfen und mit Zitrone betraeufeln. Das Gemuese in sehr feine Scheiben schneiden. Die Forelle leicht von innen und aussen salzen und pfeffern, etwas von der Gemuesefuellung zusammen mit dem Gewuerzstraeusschen in das Innere geben. Butterfloeckchen auf und in die Forelle setzen. Den Fisch in eine gusseiserne Kasserolle geben. Rundherum gibt man den Rest des Gemueses. Nicht ganz abgedeckt in den heissen Ofen schieben und ca. 7-10 Minuten bei starker Hitze braten. Die Forelle herausziehen. Haut von Kopf bis Schwanz vorsichtig abloesen, kleinschneiden und mit etwas gehackter Petersilie in guter Butter aufschaeumen lassen, bis die Haut kross ist. Diese Sauce beim Servieren ueber den Fisch geben. Dazu reicht man Kartoffeln, Blattsalat und Schmand.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4245 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 9629 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11186 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |