Rezept Bensone, Zitronenkuchen aus der Emilia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bensone, Zitronenkuchen aus der Emilia

Bensone, Zitronenkuchen aus der Emilia

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17504
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4676 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
800 g Mehl
4  Eier
200 g Zucker
1  Spur ;Salz
1  Zitrone; abgeriebene Schale
1  Pk. Backpulver
1/2  Tas. Milch; ungefaehre Menge
- - Fett; fuers Blech
1  Eigelb; zum Bestreichen
- - Hagelzucker
Zubereitung des Kochrezept Bensone, Zitronenkuchen aus der Emilia:

Rezept - Bensone, Zitronenkuchen aus der Emilia
In einem kleinen Pfaennchen wird die Butter geschmolzen und anschliessend mit dem Mehl vermengt. Dann werden die Eier und den Zucker in den Teig geknetet. Mit Salz und der abgeriebenen Zitronenschale wuerzen, das Backpulver einruehren und so viel Milch in den Teig giessen, bis er zaeh vom Loeffel faellt. Diesen Teig eine Stunde ruhen lassen (in ein bemehltes Kuechentuch wickeln). Vor dem Backen forme ich den Kuchen zu einem S oder einem Kringel und kerbe ihn der Laenge nach ein. Ich setze den Bensone auf ein gefettetes Backblech und bestreiche ihn mit dem Eigelb. Abschliessend bestreue ich ihn mit Hagelzucker. 45 Minuten bei 150 Grad backen. * Quelle: Nach: Italo Pedroni Osteria di Rubbiara Nonantola/Emilia in: Mammas Kueche, Emilia Romagna und Lombardei Isbn 3-426-26808-6, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Kuchen, Zitrone, Italien, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19370 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10036 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35169 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |