Rezept Belga, Schokoladencreme aus Emilia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Belga, Schokoladencreme aus Emilia

Belga, Schokoladencreme aus Emilia

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20135
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2919 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10 dl Sahne
100 g Zartbitterschokolade
100 g Zucker
5  Eier
100 ml Maraschino
100 ml Grand Marnier
50 g Zucker
1/2  Tas. ;Wasser
Zubereitung des Kochrezept Belga, Schokoladencreme aus Emilia:

Rezept - Belga, Schokoladencreme aus Emilia
Doris Goldoni: Ich giesse die Sahne in ein hohes Gefaess, reibe die Schokolade hinein und lasse den Zucker ebenfalls hineinrieseln. Dann erhitze ich alles ganz langsam im Wasserbad. In der Zwischenzeit verquirle ich die Eier mit dem Maraschino und den Grand Marnier. Ich nehme die heisse, aber nicht kochende Sahne wieder vom Herd, ruehre die Eier unter (darauf achten, dass sie nicht gerinnen!) und fuelle die gesamte Masse in eine Puddingform, die ich mit Karamel ausgekleidet habe. Ich gare die Creme eine halbe Stunde im Wasserbad im Ofen. Zum Karamel, aus einem anderen Rezept: Ich lasse den Zucker leicht anbraeunen, bespritze ihn mit Wasser und ruehre ihn dabei staendig um. Wenn der Karamel dunkel und fest zu werden beginnt, kleide ich damit den Boden und die Waende der Puddingform aus, so dass sich eine gleichmaessig duenne Karamelschicht bildet. * Quelle: Nach:Doris Goldoni,Modena in: Mammas Kueche, Emilia Romagna und Lombardei ISBN 3-426-26808-6, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Schokolade, Pudding, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4501 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 3985 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8126 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |