Rezept Befstroganow s gribami (Boeuf Stroganoff mit Steinpilzen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Befstroganow s gribami (Boeuf Stroganoff mit Steinpilzen)

Befstroganow s gribami (Boeuf Stroganoff mit Steinpilzen)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5971 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rinderfilet
200 g Frische Steinpilze
2  Zwiebeln, gehackt
3 El. Butter
150 g Saure Sahne
1 El. Mehl
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Befstroganow s gribami (Boeuf Stroganoff mit Steinpilzen):

Rezept - Befstroganow s gribami (Boeuf Stroganoff mit Steinpilzen)
Das gewaschene, gut getrocknete Fleisch zunaechst in kleine duenne Scheiben, dann in Staebchen schneiden. Die Steinpilze in Stuecke schneiden, mit den Zwiebeln in der Butter duensten. Die Fleischstaebchen pfeffern und salzen. Zu den Pilzen und Zwiebeln geben und bei recht starker Hitze 5 bis 6 Minuten anbraten. Staendig wenden. Die saure Sahne mit dem Mehl verruehren, dazugeben, nochmals kraeftig aufkochen, pfeffern und salzen. Aus: Irina Carl, Russisch kochen - Gerichte und ihre Geschichte, Edition dia, 1993, ISBN 3 86034 112 X 15.12.1993 Erfasser: Stichworte: Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 15714 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 23657 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14919 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |