Rezept Beerentütchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beerentütchen

Beerentütchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2115
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2025 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eier
60 g Zucker
60 g Mehl
125 g süße Sahne
2 Tl. Puderzucker
1 Kart. Vanillinzucker
200 g Johannisbeeren oder Himbeeren
Zubereitung des Kochrezept Beerentütchen:

Rezept - Beerentütchen
Eier mit Zucker weiß-schaumig schlagen, Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und zu Plätzchen flach drücken (etwa 10 cm Y). In den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 225°C / 6 bis 8 Minuten. Plätzchen in heißem Zustand zu Tüten formen, einzeln in Trinkgläser stellen und abkühlen lassen. Für die Füllung Sahne mit Puder- und Vanillinzucker steif schlagen. Beeren unterheben und die Tütchen damit füllen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 8126 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 5994 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 6886 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |