Rezept BEERENSUPPE MIT SCHNEE EIERN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BEERENSUPPE MIT SCHNEE-EIERN

BEERENSUPPE MIT SCHNEE-EIERN

Kategorie - Süßspeise, Kalt, Obst, Eiweiß Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27769
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3420 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Brombeeren
350 g Himbeeren
50 g Rote Johannisbeeren
50 g Stachelbeeren
130 g Zucker
1 Tl. Abgeriebene Orangenschale (unbehandelt)
20 ml Grand Marnier
1 l Milch
1  Vanilleschote
4  Eiweiß
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept BEERENSUPPE MIT SCHNEE-EIERN:

Rezept - BEERENSUPPE MIT SCHNEE-EIERN
300 g Brombeeren und Himbeeren pürieren und das Mark durch ein Sieb streichen. Mit 30 g Zucker, Orangenschale und Grand Marnier mischen und die restlichen Beeren zugeben. Die Suppe im Kühlschrank mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Für die Schnee-Eier die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Milch zum Kochen bringen. 2 EL Zucker und die ausgekratzte Vanilleschote zugeben und ca. 15 Minuten sanft köcheln lassen. In der Zwischenzeit Eiweiß mit restlichem Zucker und Vanillemark steif schlagen. Mit einem Esslöffel aus dem Eischnee Nocken ausstechen und diese in die heiße Milch geben. Wenn die ganze Eischneemasse ausgestochen ist, den Topf vom Herd ziehen und mit einem Deckel verschließen. Die Schnee-Eier ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Beerensuppe mit lauwarmen Schnee-Eiern servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8932 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Whisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige GoldWhisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige Gold
Um ihn herum ranken sich Mythen und Legenden, Abenteuergeschichten von Schmugglern und der Flair der großen, weiten Welt:
Thema 7085 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3720 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |