Rezept Beeren Tarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beeren-Tarte

Beeren-Tarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 53
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6561 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
150 g Butter oder Margarine
10 g Zucker
2 El. Wasser, kaltes
1  Eigelb
1  Pr. Salz
125 g Sauerkirschen
250 g Johannisbeeren, rote
250 g Johannisbeeren, schwarze
125 g Himbeeren
200 g Creme fraîche
4  Eier
75 g Zucker
1  Vanillezucker
1  Zitrone, unbeh., abger. Schale
Zubereitung des Kochrezept Beeren-Tarte:

Rezept - Beeren-Tarte
Alle Zutaten fuer den Teig mit dem Handruehrgeraet verkneten. Teig in eine gefettete Spring- oder Pieform (0 30 cm) druecken, dabei einen Rand von 2 cm hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und vorbacken. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. u. 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 20 Minuten Obst waschen, Sauerkirschen entsteinen, von den Johannisbeeren die Rispen entfernen. Obst auf den Vorgebackenen Tartenboden legen. Creme fraiche, Eier, Zucker und Zitronenschale verruehren, ueber die Fruechte giessen. Weitere 25 - 30 Min. backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 23061 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21967 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7389 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |