Rezept Beeren in Sektgelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beeren in Sektgelee

Beeren in Sektgelee

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4409
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4506 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
5  Blatt Gelatine, weiße
400 ml Sekt, trockener
500 g Beeren, gemischte
3  Zucker
1 Glas Vanillezucker,
250 g Creme fraîche,
1/2  Zitrone, unbehandelte
- - einige Minzblättchen
Zubereitung des Kochrezept Beeren in Sektgelee:

Rezept - Beeren in Sektgelee
Die Gelatine nach der Packungsbeschreibung in kaltem Wasser einweichen. Tropfnaß in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. Mit dem Sekt verrühren. Beeren vorsichtig waschen und verlesen, mit 2 EL Zucker und dem Vanillezucker vermischen. in 6 Dessertschälchen verteilen und den Sekt darüber gießen. Im Kühlschrank gelieren lassen. Creme fraîche mit dem restlichen Zucker süßen. Die Zitrone waschen und trockentupfen. Schale fein abreiben, Saft auspressen. Beides unter die Creme fraîche rühren. Gelee mit Minzblättchen garnieren, die Creme dazu reichen. Als Festmenü mit Radieschencreme Waller mit Pilzen Hähnchenbrustfilets mit Bohnen-Birnen-Salat Beeren in Sektgelee

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4803 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8719 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18578 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |