Rezept Beefsteak II.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beefsteak II.

Beefsteak II.

Kategorie - Rind, Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26401
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3955 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch; mürbe
250 g Schweinefett
1 gross. Zwiebel; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronenschale
2  Brötchen
1  Ei
- - Semmelbrösel; oder Mehl
- - Butter; zum Braten
- - Fett; zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Beefsteak II.:

Rezept - Beefsteak II.
1 kg mürbes Rindfleisch wird von Haut und Fasern befreit, in kleine Stückchen geschnitten und mit 1/4 kg rohem Schweinefett zweimal durch die Fleischmaschine getrieben. Dann vermengt man diese Fleischmasse mit einer großen geriebenen Zwiebel, etwas Salz und Pfeffer, etwas feingewiegter Zitronenschale und 2 Stück abgeschälten, im Wasser eingeweichten und gut ausgepreßten Semmeln, formt von der Masse etwa 12 Stück runde, fingerstarke Beefsteaks, wendet diese in geschlagenem Ei und geriebener Semmel oder staubt sie mit Mehl ein und brät sie rasch in halb Butter, halb "Ceres"-Speisefett, auf jeder Seite 4 Minuten. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 7. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 3601 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12024 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11304 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |