Rezept Beefsteak I.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beefsteak I.

Beefsteak I.

Kategorie - Rind, Pilz, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26400
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4111 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch; Lungenbraten
- - Salz
100 g Butter
10 klein. Champignons
1 Bd. Petersilie
40 g Butter
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Beefsteak I.:

Rezept - Beefsteak I.
1 kg saftiges Rindfleisch (Lungenbraten) wird in sechs kleine, dicke Scheiben geschnitten; diese klopft man rund und bestreut sie mit Salz. Dann brät man sie in 10 dkg Butter auf beiden Seiten an. 10 Stück kleine Herrenpilze oder Champignons werden gereinigt, nebst etwas grüner Petersilie fein gewiegt, in etwa 4 dkg guter Butter weich gedünstet und zu gleichen Teilen auf die Beefsteaks gestrichen. Dann legt man sie in eine große Kasserolle nebeneinander, gießt etwas kräftige Kalbsknochenbrühe unter und läßt sie in der heißen Bratröhre 1 1/2 bis 2 Stunden dünsten. Zum Sterilisieren bestimmt, legt man die Beefsteaks vorsichtig übereinander in die Gläser, gießt den Saft darüber und sterilisiert. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 7. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7109 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6408 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12314 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |