Rezept Beefsteak auf buntem Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beefsteak auf buntem Gemuese

Beefsteak auf buntem Gemuese

Kategorie - Trennkost Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21279
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2852 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Zucchini
1 gross. rote Paprikaschote
1 gross. gelbe Paprikaschote
4  Moehren
1 1/2 El. Butter
2 Tl. vegetarische Gemuesesuppe (Instantpulver)
360 g Tatar
1 Tl. Meersalz
1 El. Sonnenblumenoel, kaltgepresst
1  Zwiebel
4 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Beefsteak auf buntem Gemuese:

Rezept - Beefsteak auf buntem Gemuese
1. Die Zucchini und Paprikaschoten putzen und waschen. Die Moehren putzen und schaelen. Das Gemuese in Streifen schneiden. 2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und das Gemuese darin anduensten. Danach 80 ml Wasser angiessen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze in 5 bis 8 Minuten bissfest garen. Mit der Gemuesebruehe wuerzen. 3. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit dem Salz verkneten und zu 4 flachen Steaks formen. In dem heissen Oel von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. 4. Die Zwiebel schaelen, in duenne Ringe schneiden und kurz mitbraten. 5. Das Gemuese zusammen mit den Hacksteaks und den Zwiebeln auf zwei Tellern anrichten und mit der Petersilie bestreuen. Zubereitungszeit ca. 30 Min. : ca. 430 kcal/1800kJ * Quelle: gepostet: Hardy Hergesell Stichworte: Trennkost, Rind, Tatar, Zucchini, Paprika, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30879 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9338 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5485 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |