Rezept Beefsteak auf buntem Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beefsteak auf buntem Gemuese

Beefsteak auf buntem Gemuese

Kategorie - Trennkost Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21279
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2964 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Zucchini
1 gross. rote Paprikaschote
1 gross. gelbe Paprikaschote
4  Moehren
1 1/2 El. Butter
2 Tl. vegetarische Gemuesesuppe (Instantpulver)
360 g Tatar
1 Tl. Meersalz
1 El. Sonnenblumenoel, kaltgepresst
1  Zwiebel
4 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Beefsteak auf buntem Gemuese:

Rezept - Beefsteak auf buntem Gemuese
1. Die Zucchini und Paprikaschoten putzen und waschen. Die Moehren putzen und schaelen. Das Gemuese in Streifen schneiden. 2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und das Gemuese darin anduensten. Danach 80 ml Wasser angiessen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze in 5 bis 8 Minuten bissfest garen. Mit der Gemuesebruehe wuerzen. 3. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit dem Salz verkneten und zu 4 flachen Steaks formen. In dem heissen Oel von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. 4. Die Zwiebel schaelen, in duenne Ringe schneiden und kurz mitbraten. 5. Das Gemuese zusammen mit den Hacksteaks und den Zwiebeln auf zwei Tellern anrichten und mit der Petersilie bestreuen. Zubereitungszeit ca. 30 Min. : ca. 430 kcal/1800kJ * Quelle: gepostet: Hardy Hergesell Stichworte: Trennkost, Rind, Tatar, Zucchini, Paprika, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5652 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7297 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5306 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |