Rezept Beef curry Kaeng phet nua

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beef curry - Kaeng phet nua

Beef curry - Kaeng phet nua

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17351
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rumpsteak
1/2  Tas. Erdnuesse
4  Fruehlingszwiebeln
3  Knoblauchzehen
1  Stueck Ingwer; 5cm
1/2  Zitrone; nur Schale
3 1/2  Tas. Kokosnussmilch
500 g Spinat
1  Chilischote
2 Tl. Rohzucker
1 Tl. Sojasauce
1  Tas. Joghurt
2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Beef curry - Kaeng phet nua:

Rezept - Beef curry - Kaeng phet nua
Das Fleisch in duenne Streifen schneiden. Die Erdnuesse grob hacken. In einem Mixer die Fruehlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale, Salz und Kokosmilch 1 durchmischen und zu einer saemigen Sauce mixen. Spinat waschen und hacken. Chili in feine Ringe schneiden. Kokosmilch 2 in einer Kasserolle erhitzen, Fleisch zugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 10 Minuten koecheln. Die gehackten Erdnuesse, Zucker und Sojasauce zugeben und weitere 20 Minuten koecheln lassen. In der Zwischenzeit die gemixte Sauce in einem zweiten Topf erhitzen und fuer 5 Minuten simmern. Nun das Fleisch zugeben und wieder aufkochen lassen, bei reduzierter Hitze koecheln bis das Fleisch gar ist. Den Spinat blanchieren und auf einer Servierplatte als Bett fuer das Fleisch anrichten. Das Fleisch ueber den Spinat geben und mit Joghurt und Chiliringen garnieren. * Quelle: Nach Bruce de Mustichne's Asian Cookbook erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Fleisch, Rind, Kokosnuss, Spinat, Thailand, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21323 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14418 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38289 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |