Rezept Beduinenobst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beduinenobst

Beduinenobst

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18645
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4072 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 gross. Gemuesezwiebeln; 400 g
200 g Hackfleisch; halb und halb
2  Eier
1  mittl. Kartoffel; 150g
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
- - Salz
1/2 Tl. Curry
1  Knoblauchzehe
75 g Durchw. Speck
1 Dos. Birnenhaelften
Zubereitung des Kochrezept Beduinenobst:

Rezept - Beduinenobst
Zwiebeln schaelen und ganz grob hacken und mit dem Hackfleisch (es sollte etwa halb soviel sein wie die Zwiebeln) und den Eiern gut vermischen Die Kartoffel schaelen, fein raffeln und munter die Hackfleischmischung geben. Vorsichtig salzen. Pfeffer nach Geschmack dazugeben und eine Prise Currypulver untermischen. Knoblauchzehe schaelen und fein wuerfeln (eine mehr kann aber auch nicht schaden ;-) ), zu der Mischung geben und vermischen. Den durchwachsenen Speck erst in Streifen schneiden dann wuerfeln, in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen und leicht anbraeunen. Jetzt die Hitze etwas erhoehen und die Mischung in die Pfanne geben und gleichmaessig verteilen. Anbraten lassen und dann wenden, dabei aufpassen, dass die Zwiebeln nicht zu weich werden, sie sollten nachher noch Biss haben. Das Fleisch sollte durchgebraten und leicht angebraeunt sein. Auf die Teller verteilen und mit je einer Birnenhaelfte, die schraeg in Scheiben geschnitten wurde, belegen. Dazu passt ein kuehles Bier und frisches Graubrot. * Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 19.11.95 Stichworte: Snack, Wurst, Zwiebeln, Brot, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19815 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59436 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 16700 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |