Rezept Bechamel Sauce mit Petersilie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bechamel-Sauce mit Petersilie

Bechamel-Sauce mit Petersilie

Kategorie - Mikrowelle, Petersilie, Gefluegel, Sahne, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29570
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Butter o. Margarine
30 g Mehl
1/2 l Milch
1/8 l Schlagsahne
1 Tl. Huehnersuppenpaste
2 Bd. Glatte Petersilie
- - Salz + Pfeffer a.d.M.
- - Muskat; frisch gerieben
1 Tl. Zitronensaft
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Bechamel-Sauce mit Petersilie:

Rezept - Bechamel-Sauce mit Petersilie
Fett in einer grossen Schuessel bei 600Watt 1Min. schmelzen lassen. Mehl einruehren, bei 600Watt 1Min. erhitzen. Milch, Sahne und Suppenpaste unterruehren, offen bei 600Watt 4Min. kochen. Gut durchruehren, weitere 2Min. kochen. Petersilie hacken. Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken, Petersilie unterruehren. Sauce mit Pellkartoffelscheiben und Schinken servieren. :Pro Person ca. : 285 kcal :Pro Person ca. : 1193 kJoule :Eiweis : 6 Gramm :Fett : 23 Gramm :Kohlenhydrate : 14 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12173 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 3650 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 5875 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |