Rezept Beat's Kartoffelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beat's Kartoffelsuppe

Beat's Kartoffelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3207 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln Gewicht geschaelt
2 1/2 dl Vollrahm
100 g Butter
1/2 l Bruehe; Sorte nach Geschmack Beachten: Je nach Kartoffelsorte braucht
- - es mehr oder weniger Bruehe
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Beat's Kartoffelsuppe:

Rezept - Beat's Kartoffelsuppe
Beat's Kartoffelsuppe entsteht so: Die Kartoffeln werden in schwach gesalzenem Wasser weichgekocht; Wasser dann abgiessen und die Kartoffeln mit dem Mixstab puerieren. Aber ganz kraeftig ! Die Kartoffelmasse in den Topf zurueckgeben, Vollrahm einruehren, Butter einruehren. Alles glattruehren. Dann, je nach Gusto, Huehner-, Fleisch- oder Gemuesebruehe zugeben, alles mit dem Schneebesen verruehren, aufkochen lassen und mit Salz, weissem Pfeffer aus der Muehle und wenig Muskatnuss abschmecken. Fertig ist die Kartoffelsuppe ! Und jetzt die 12 Verwandlungen, die den Klick bringen: Tip 1: Wuerstchen separat erhitzen; die Suppe kurz vor dem Anrichten mit frischem gehacktem Majoran wuerzen. Tip 2: Brotcroutons dazugeben. Tip 3: Gebratene Speckwuerfel. Tip 4: Gebratene Schinkenwuerfel. Tip 5: Eine kleine Handvoll zuvor eingeweichter Trockenpilze (Steinpilze, Morcheln) abtropfen, kleinschneiden und vor dem Aufkochen beifuegen. Tip 6: Geriebener Sbrinz. Tip 7: Frische gehackte Kraeuter nach Belieben. Tip 8: Suppe anrichten ueber pochierten Eiern. Tip 9: Kurz geduenstete Lauchringe. Tip 10: Geroestete Zwiebeln. Tip 11: Rauchlachsstreifen zum Schluss untermischen. Tip 12: Frischen weissen Trueffel darueberhobeln. * Quelle: Beat Wuethrich Die Weltwoche, 16.12.93 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Suppe, Creme, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42905 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18608 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6852 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |