Rezept Beat Wuethrich's scharfer Eiergratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beat Wuethrich's scharfer Eiergratin

Beat Wuethrich's scharfer Eiergratin

Kategorie - Eierspeise, Pikant, Ei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28976
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2504 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
6  Hartgekochte Eier
- - Meerrettich
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
- - Gruyere-Kase
1  Ei; hartgekocht
150 ml Rahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
- - Meerrettich
- - Beat Wuethrich in Weltwoche 12/1997 MM: Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Beat Wuethrich's scharfer Eiergratin:

Rezept - Beat Wuethrich's scharfer Eiergratin
Beachten: die Mengenangaben im Text beziehen sich auf einer Zubereitung fuer zwei Personen. Originalton: Was soll's, und keine Aufregung, bitte! Spaetestens am Ostermontag werden Sie sich aufregen ueber diese Ostereier (von Huehnern beziehungsweise vom Osterhasen) und jene Ostereier (von Schokoladefabrikanten beziehungsweise vom Osterhasen). Essen Sie mal kraeftig! Und wenn Sie endgueltig genug davon haben, befolgen Sie meine Ratschlaege fuer einen scharfen Eiergratin und fuer den besten Schoggikuchen der Welt. So werden Sie Ihre Ostersorgen los. Fuer den Gratin brauchen Sie nichts anderes als hartgekochte Eier, Ostereier eben, Butter, Rahm, Meerrettich, Kaese und Standard-Wuerzemacher. Ich erklaere Ihnen das Rezept fuer zwei Personen. Sechs hartgekochte Eier schaele ich, indem ich sie zuerst ein paarmal auf eine harte Flaeche schlage, anschliessend in meinen Haenden rolle; dann entferne ich die Schalen problemlos. Dass ich diese Schaelweise einer alten Prostituierte verdanke, die sich in Bars hauptsaechlich von harten Eiern ernaehrte, geht niemandem etwas an. (Elsie, ob's bei dir im Himmel wohl auch Eier zu schaelen gibt?) Die sechs Eier sind nun geschaelt. Ich schneide sie in halbzentimeterdicke Scheiben, belege damit den Boden einer kleinen, ausgebutterten Gratinform. Darauf streiche ich einen Essloeffel frisch geriebenen Meerrettich. Es ist erstaunlich wie harmonisch oder ergaenzend sanfte Eier und scharfer Meerrettich miteinander umgehen. Wenn Sie keine frische Meerrettichstange auftreiben koennen, greifen Sie getrost auf ein Glaeschen zurueck. Doch das Schaelen, das Reiben und die traenenden Augen und das Niesen entfallen dann; Sie verpassen die Erlebniskocherei. Nun gut, Sie geben, wie auch immer, Meerrettich ueber die Eierscheiben, Salz und Pfeffer aus der Muehle, ein Hauch Muskat und zwei Essloeffel frisch geriebenen Gruyere. Anschliessend weiter so, bis alle Eierscheiben aufgebraucht sind. Zuoberst auf jedem Fall: Eier, Meerrettich und Kaese. Ein hartgekochtes Ei, das letzte also von sieben, mixe ich mit anderthalb Deziliter Rahm, Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Meerrettich, giesse die dickliche Fluessigkeit ueber den Gratin. Die Form fuer eine Viertelstunde in die Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Zu diesem Abendessen, das natuerlich nicht gerade cholesterinarm ist, schmeckt als Begleitung gruener Salat mit einer Essig-Olivenoel-Vinaigrette. Als Getraenk empfehle ich Pinot noir, der sowohl zu hartgekochten Eiern als auch zu Meerrettich passt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18188 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13809 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10577 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |