Rezept Beat Wuethrich's Milchreis mit Aprikosen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Beat Wuethrich's Milchreis mit Aprikosen

Beat Wuethrich's Milchreis mit Aprikosen

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Reis, Aprikose Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27524
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3130 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Milchreis
5 dl Milch
1 Prise Salz
1  Stueck Zitronenschale
1  Vanilleschote
600 g Frische, vollreife Aprikosen
3 El. Honig
2 Sp./Schuss Aprikosenschnaps
- - Beat Wuethrich Weltwoche 12. Juni 1997 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Beat Wuethrich's Milchreis mit Aprikosen:

Rezept - Beat Wuethrich's Milchreis mit Aprikosen
Reis (ungewaschen) mit Milch, Salz, Zitronenschale und Vanille (Schote der Laenge nach aufschlitzen, das Mark herauskratzen und beides, Schote und Mark, verwenden) aufkochen. Zudecken und bei schwaechster Hitze ungefaehr eine halbe Stunde ausquellen lassen. Abkuehlen lassen, Zitronenschale und Vanilleschote entfernen. Die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren. Die Haelfte davon mit Honig und Aprikosenschnaps puerieren. Den Grossteil der restlichen Fruechte in kleine Stuecke schneiden und zusammen mit dem Aprikosenpueree unter den ausgekuehlten Reis mischen. Mit den uebriggebliebenen Fruechten garnieren. Wer es gerne ueppiger mag, reicht mit Vanillezucker gesuessten und parfuemierten Schlagrahm dazu. :Fingerprint: 21463766,101318766,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 9038 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 13195 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29411 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |