Rezept Bayerisches Schwammerlgemuese

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bayerisches Schwammerlgemuese

Bayerisches Schwammerlgemuese

Kategorie - Pilz, Bayern Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27929
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Pilze; frisch Reifpilze, Perlpilze, Steinpilze, Pfifferlinge
- - usw.
1 gross. Zwiebel
50 g Fruehstuecksspeck
1 El. Butter
1 Bd. Petersilie, glatt
1/8 l Weisswein
1/8 l Fleischbruehe
1 El. Speisestaerke
250 g Schlagsahne
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Bayerisches Schwammerlgemuese:

Rezept - Bayerisches Schwammerlgemuese
Die Pilze putzen. Grosse Pilze in Scheiben schneiden, kleinere vierteln oder halbieren. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Fruehstuecksspeck in schmale Streifen schneiden. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen. Die Zwiebeln und Speck darin anduensten. Die Petersilie waschen, trockenschleudern und fein hacken. Die Pilze in die Kasserolle geben und 10 Minuten braten, dabei gelegentlich vorsichtig umruehren. Die Petersilie zufuegen und kurz mitduensten. Weisswein und Fleischbruehe angiessen. Die Speisestaerke mit der Sahne verquirlen und unter die Sauce ruehren. Einige Minuten koecheln lassen, dann mit Salz und weissem Pfeffer abschmecken. Bayerisches Schwammerlgemuese mit Semmelknoedeln in Suppentellern servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 11316 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 9603 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Schimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im KäseSchimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im Käse
Nur wenige Pflanzenarten besitzen so unterschiedliche Wirkungen wie die Vertreter der Familie der Schimmelpilze. Auf der einen Seite gäbe es ohne sie weder Penizillin noch Käsespezialitäten wie Roquefort, Gorgonzola oder Camembert.
Thema 9463 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |