Rezept Bayerisches Schwammerlgemuese

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bayerisches Schwammerlgemuese

Bayerisches Schwammerlgemuese

Kategorie - Pilz, Bayern Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27929
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2799 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißkraut !
Verdauungsstärkend, gegen Zahnfleischbluten angehend,gegen Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Pilze; frisch Reifpilze, Perlpilze, Steinpilze, Pfifferlinge
- - usw.
1 gross. Zwiebel
50 g Fruehstuecksspeck
1 El. Butter
1 Bd. Petersilie, glatt
1/8 l Weisswein
1/8 l Fleischbruehe
1 El. Speisestaerke
250 g Schlagsahne
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Bayerisches Schwammerlgemuese:

Rezept - Bayerisches Schwammerlgemuese
Die Pilze putzen. Grosse Pilze in Scheiben schneiden, kleinere vierteln oder halbieren. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Fruehstuecksspeck in schmale Streifen schneiden. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen. Die Zwiebeln und Speck darin anduensten. Die Petersilie waschen, trockenschleudern und fein hacken. Die Pilze in die Kasserolle geben und 10 Minuten braten, dabei gelegentlich vorsichtig umruehren. Die Petersilie zufuegen und kurz mitduensten. Weisswein und Fleischbruehe angiessen. Die Speisestaerke mit der Sahne verquirlen und unter die Sauce ruehren. Einige Minuten koecheln lassen, dann mit Salz und weissem Pfeffer abschmecken. Bayerisches Schwammerlgemuese mit Semmelknoedeln in Suppentellern servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 5610 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 4848 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 39943 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |