Rezept Bayerisches Buttergebaeck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bayerisches Buttergebaeck

Bayerisches Buttergebaeck

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11161
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7116 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter
125 g Zucker
4  Eigelb
1/2  Zitrone; abgeriebene Schale davon
- - Eigelb; zum Bestreichen
- - Mandeln, feingehackt
- - Hagelzucker
Zubereitung des Kochrezept Bayerisches Buttergebaeck:

Rezept - Bayerisches Buttergebaeck
Alle Zutaten schnell zu einem Muerbeteig verkneten, kuehl stellen. Teig 1/2 cm dick ausrollen, beliebige Formen ausstechen. Eigelb mit etwas Wasser verruehren, Plaetzchen damit bepinseln, Mandeln, mit Hagelzucker vermischen, daraufstreuen. Auf ein ungefettetes Backblech legen. In den auf 200GradC vorgeheizten Backofen einschieben, hellgelb backen. Backzeit: 10-12 Minuten bei 200GradC. * Quelle: Eierbackbuch vom Verein zur Foerderung des Eier- u. Gefluegelverbrauchs eV Josef Wolf - @ 2:246/1810.10 ** Gepostet von Josef Wolf Date: Tue, 06 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, P20, Gebaeck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 9058 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16459 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10199 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |