Rezept Bayerischer Kuemmelbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bayerischer Kuemmelbraten

Bayerischer Kuemmelbraten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Schweinehals
1 Tl. Salz
2 Tl. Kuemmel
- - Pfeffer
1/2 El. Paprikapulver
250 g Hackfleisch, gemischt
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer
4  Eier
2  Knoblauchzehen, zerdrueckt
1  Broetchen,
- - in Milch eingeweicht und ausgedrueckt
1 Tl. Paprikapulver, edelsuess
1 Tl. Majoran, gerebelt
1 El. Petersilie, gehackt
4 El. Oel
1/2 l Fleischbruehe
4  Zwiebeln, klein
1  Paprikaschote, gruen
Zubereitung des Kochrezept Bayerischer Kuemmelbraten:

Rezept - Bayerischer Kuemmelbraten
Das Fleisch laengs einschneiden und aufklappen. Rundum mit Kuemmel, Pfeffer und Paprika einreiben. Die Innenflaechen salzen. Hackfleisch mit den Zutaten fuer die Fuellung vermischen und auf das Fleisch geben. Zu einer Rolle formen und festbinden. Oel in einem Braeter erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Etwas Bruehe angiessen. Den Braeter in den auf 200 Grad Celsius vorgeheizten Backofen schieben und 75 bis 90 Minuten braten. Nach und nach die restliche Bruehe angiessen. Zwiebeln schaelen und halbieren, Paprika putzen, in Ringe schneiden. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit zugeben. Den Braten in fingerdicke Scheiben schneiden. Den durchpassierten Bratensaft separat dazu reichen. Als Beilage geschmortes Weisskraut und Kartoffeln. Zubereitungszeit: 2 Stunden ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Bayrisch, Bratenfleisch, Schwein, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7460 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 6798 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6498 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |