Rezept Bayerischer Bratwurstauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bayerischer Bratwurstauflauf

Bayerischer Bratwurstauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14228
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6188 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Bratwuerste, fraenkische
400 g Sauerkraut, rohes
4  Kartoffeln, grosse
2  Fruehlingszwiebeln
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Jodsalz
1/2 Tl. Kuemmel
10 g Butter
5  Eier
1 Tas. Milch
3 El. Petersilie
60 g Kaese, geriebener
1/2 Tas. Semmelbroesel
1 Tas. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Bayerischer Bratwurstauflauf:

Rezept - Bayerischer Bratwurstauflauf
Bratwuerste goldgelb braten, abkuehlen lassen und in Scheiben schneiden. Sauerkraut gut waschen und kraeftig durchhacken. Geschaelte Kartoffeln in Wuerfel, die Fruehlingszwiebeln klein schneiden. Alles zusammen in einer Schuessel gut miteinander vermengen und mit Pfeffer, Jodsalz und Kuemmel wuerzen und in eine Auflaufform fuellen. Eier mit Milch, Sahne und Petersilie kraeftig verruehren, mit Pfeffer und Jodsalz wuerzen und ueber den Auflauf geben. Geriebenen Kaese (aus Restbestaenden) daruebergeben und mit Semmelbroesel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad rund 50 Minuten backen. Erfasser: Stichworte: Auflauf, Deftig, Bayerisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5461 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13897 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7801 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |