Rezept Bayerische Zwetschgenknödel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bayerische Zwetschgenknödel

Bayerische Zwetschgenknödel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4874
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14005 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2  P, Hefe
1/8 l Milch, knapp
1 El. Zucker
40 g Butter oder Margarine
1/2  Zitrone, abgeriebene Schale von
1  Ei
- - Salz
750 g Zwetschgen
30  Stücke Würfelzucker, evtl. mehr
1 l Wasser
1 Tl. Salz
40 g Butter
5 El. Zucker
60 g Haselnüsse, gehackte
Zubereitung des Kochrezept Bayerische Zwetschgenknödel:

Rezept - Bayerische Zwetschgenknödel
Alle Zutaten fuer den Teig in eine Schuessel geben und mit dem Handruehrgeraet oder der Kuechenmaschine 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Backofen 5 Min. auf 50° vorheizen, ausschalten und den abgedeckten Teig im Backofen aufgehen lassen. Zwetschgen halbieren und entkernen. In jede Zwetschge ein Stueck Wuerfelzucker geben. Teig zu einer Rolle formen (0 3 cm), gleichmaessige Teigstuecke abschneiden, jeweils eine Zwetschge hineindruecken, zu einem Kloss formen und in Salzwasser auf Automatik-Kochstelle 4-5 garziehen lassen. Kloesse sind fertig, wenn sie an die Oberflaeche steigen. Kloesse herausnehmen, mit zwei Gabeln aufreissen, mit fluessiger Butter begiessen, mit Zucker und gehackten Haselnuessen bestreuen. Dazu schmeckt eine Vanillesosse.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 21803 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4594 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7068 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |