Rezept Bauernpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bauernpfanne

Bauernpfanne

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17503
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
500 g gruene Bohnen
8  Eier
100 g durchwachsener Speck
4 El. Dosenmilch
125 g gekochter Schinken
3 El. gehackte Petersilie Salz
Zubereitung des Kochrezept Bauernpfanne:

Rezept - Bauernpfanne
Zunaechst die Kartoffeln waschen und mit der Schale 30 Minuten lang kochen. Nach dem Kochen die Kartoffeln schaelen und gruendlich abkuehlen lassen. Erst nach dem Auskuehlen in Scheiben schneiden. Die Bohnen von Faeden und Enden befreien und in Salzwasser weich kochen. Den Speck zunaechst in Streifen und dann in Wuerfel schneiden. Die Wuerfel in einer Pfanne auslassen bis sie knusprig braun geworden sind. In dem ausgelassenem Speck die Kartoffelscheiben hellbraun roesten. Nun die Bohnen ueber einem Sieb gruendlich abtropfen lassen. Erst wenn sie richtig abgetropft sind, die Bohnen ueber die geroesteten Kartoffelscheiben geben. Die Eier mit Dosenmilch verquirlen. Mit etwas Salz wuerzen. Den Schinken ebenfalls in Streifen und dann in kleine Wuerfel schneiden. Die Schinkenwuerfel unter die Eier-Milch-Masse heben und diese ueber die Bohnen giessen. Das ganze Gericht in der Pfanne stocken lassen. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und dann klein hacken. Vor dem Servieren die kleingehackte Petersilie als Garnierung ueber die Bauernpfanne streuen. Erfasst am 30.08.95 * Quelle: Kochen rund um's Jahr von Heidemarie Freund Erfasst von Josef Bihler Stichworte: Kartoffeln, Bohnen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10760 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8266 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14332 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |