Rezept Bauernleberwurst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bauernleberwurst

Bauernleberwurst

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17258
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4680 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 l Wasser
1  Schweinskopf; halbiert
1 kg frischer Speck mit Schwarte
2  Karotten
1/2  Sellerieknolle
1  Stange Lauch
600 g Zwiebeln
4  Knoblauchzehen
4 El. Margarine
1 kg Schweineleber
1 l Kochbruehe
75 g Salz
8 Tl. Pfeffer; schwarz, gemahlen
8 Tl. Majoran
Zubereitung des Kochrezept Bauernleberwurst:

Rezept - Bauernleberwurst
Das Wasser aufkochen, Schweinskopf, Speck und das grob zerkleinerte Gemuese hineingeben. Zugedeckt 2 Stunden kochen lassen. Das Fleisch vom Kopf loesen, es ergibt ca. 2 kg. Speck mit Schwarte in groessere Stuecke schneiden. Zwiebeln grob wuerfeln. Knoblauch halbieren. Zwiebeln und Knoblauch in der heissen Margarine anduensten und glasig werden lassen. Leber in Stuecke schneiden. Die feine Scheibe in den Fleischwolf setzen und Fleisch, Speck, Zwiebeln und Leber 2 mal durchdrehen. Mit durchgesiebter Kochbruehe aufgiessen und mit den Gewuerzen pikant abschmecken. Sehr gut vermengen. In Sturzglaeser fuellen, verschliessen und bei 90 Grad 90 Minuten einkochen. ** Gepostet von: Sabine Geissler Stichworte: Wurst, Leber

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16377 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45682 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9303 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |