Rezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12206 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Pellkartoffeln
1  Zwiebel
80 g Katenschinken dicke Scheibe(n)
40 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
4  Eier
4 El. Milch
1  Bd. Schnittlauch
2  Gewuerzgurken
Zubereitung des Kochrezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken):

Rezept - Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)
Die heissen Kartoffeln pellen, abkuehlen lassen und in Scheiben schneiden. Schinken wuerfeln. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten in Portionen aufteilen und nun jede Portion getrennt zubereiten. Butterschmalzanteil in einer Pfanne erhitzen und die Portion von Kartoffelscheiben darin unter Wenden braun werden lassen. Eine Portion Zwiebelringe zu den gebraeunten Kartoffeln geben und glasig braten. Salzen und pfeffern. Eier und Milch, sowie Salz und Pfeffer verquirlen. Schinken unter die Kartoffeln heben, Eiermilch zugiessen. Kartoffeln mit einem Bratenwender abheben und mit Schwung wenden. Das Gericht ist fertig, wenn die Eiermilch gestockt ist. Bauernfruehstueck warm stellen. Nun die restlichen Portionen genauso zubereiten. Jede Portion mit Schnittlauch und Gurke garnieren. Pro Portion ca. 730 kcal/3051 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 16.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Kartoffel, Ei, Schinken, Gurke, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13505 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8145 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34278 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |