Rezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12327 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reifetest für Wassermelonen !
Bei Wassermelonen können Sie schon am Ton feststellen, ob sie reif sind. Schnalzen Sie mit Daumen und Mittelfinger gegen die Melone. Wenn sie hell klingt und „ping“ macht, ist sie unreif. Ist der Klang aber tief und voll und macht „pong“, dann ist sie gut reif und gerade richtig zum Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Pellkartoffeln
1  Zwiebel
80 g Katenschinken dicke Scheibe(n)
40 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
4  Eier
4 El. Milch
1  Bd. Schnittlauch
2  Gewuerzgurken
Zubereitung des Kochrezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken):

Rezept - Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)
Die heissen Kartoffeln pellen, abkuehlen lassen und in Scheiben schneiden. Schinken wuerfeln. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten in Portionen aufteilen und nun jede Portion getrennt zubereiten. Butterschmalzanteil in einer Pfanne erhitzen und die Portion von Kartoffelscheiben darin unter Wenden braun werden lassen. Eine Portion Zwiebelringe zu den gebraeunten Kartoffeln geben und glasig braten. Salzen und pfeffern. Eier und Milch, sowie Salz und Pfeffer verquirlen. Schinken unter die Kartoffeln heben, Eiermilch zugiessen. Kartoffeln mit einem Bratenwender abheben und mit Schwung wenden. Das Gericht ist fertig, wenn die Eiermilch gestockt ist. Bauernfruehstueck warm stellen. Nun die restlichen Portionen genauso zubereiten. Jede Portion mit Schnittlauch und Gurke garnieren. Pro Portion ca. 730 kcal/3051 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 16.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Kartoffel, Ei, Schinken, Gurke, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10558 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15507 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4598 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |