Rezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11343 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Pellkartoffeln
1  Zwiebel
80 g Katenschinken dicke Scheibe(n)
40 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
4  Eier
4 El. Milch
1  Bd. Schnittlauch
2  Gewuerzgurken
Zubereitung des Kochrezept Bauernfruehstueck (mit Katenschinken):

Rezept - Bauernfruehstueck (mit Katenschinken)
Die heissen Kartoffeln pellen, abkuehlen lassen und in Scheiben schneiden. Schinken wuerfeln. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten in Portionen aufteilen und nun jede Portion getrennt zubereiten. Butterschmalzanteil in einer Pfanne erhitzen und die Portion von Kartoffelscheiben darin unter Wenden braun werden lassen. Eine Portion Zwiebelringe zu den gebraeunten Kartoffeln geben und glasig braten. Salzen und pfeffern. Eier und Milch, sowie Salz und Pfeffer verquirlen. Schinken unter die Kartoffeln heben, Eiermilch zugiessen. Kartoffeln mit einem Bratenwender abheben und mit Schwung wenden. Das Gericht ist fertig, wenn die Eiermilch gestockt ist. Bauernfruehstueck warm stellen. Nun die restlichen Portionen genauso zubereiten. Jede Portion mit Schnittlauch und Gurke garnieren. Pro Portion ca. 730 kcal/3051 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 16.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Kartoffel, Ei, Schinken, Gurke, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 9978 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 10440 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 37531 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.22% |