Rezept Bauernente "Suess Sauer"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bauernente "Suess-Sauer"

Bauernente "Suess-Sauer"

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11157
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4998 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1/2  Bauernente
- - Rosa Pfeffer
- - Gruener Pfeffer
- - Wacholderbeeren
1/2  Zimtstange
1  Zwiebellauch
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Butterschmalz
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
1/2  Fenchelknolle
1/2  Mango
1  Tas. Puerierte Tomaten
6 klein. Apfelpaprika; suess-sauer eingelegt; mit Saft
1 El. Honig
1/2  Tas. Weisswein
1 klein. Bund Schnittlauch
- - Rosmarin
- - Fenchelsamen Jodsalz
Zubereitung des Kochrezept Bauernente "Suess-Sauer":

Rezept - Bauernente "Suess-Sauer"
Die Ente in groessere Stuecke zerteilen. Dann sie mit den rosa und gruenen Pfefferkoernern, dem kleingeschnittenen Zwiebellauch, Knoblauch, zerdrueckten Wacholderbeeren und Zimtstange marinieren. Butterschmalz erhitzen und die marinierten Entenstuecke darin anbraten. Den in daumengrosse Stuecke geschnittenen Paprika und Fenchel dazugeben und kurz angehen lassen. Einen Roemertopf "Asia" gut mit kaltem Wasser abbrausen und die angebratene Ente mit Gemuese hineingeben. Die puerierten Tomaten, den geviertelten Apfelpaprika mit Saft, kleingeschnittenen Mango, Schnittlauchroellchen, Honig und Weisswein dazugeben und mit Rosmarin, Fenchelsamen und etwas Jodsalz wuerzen. Alles vorsichtig untereinandermengen. Den Roemertopf mit dem ebenfalls kalt abgebrausten Deckel verschliessen und im Bratrohr bei einer Temperatur von ca. 200 Grad etwa 1 Stunde und 20 Minuten garen. * Quelle: SAT.1 TEXT 05.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Mon, 05 Dec 1994 Stichworte: Gefluegel, Dunkel, Ente, Gemuese, Mango, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7939 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11814 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9939 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |