Rezept Bauer Grimms Huehnerschmaus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bauer Grimms Huehnerschmaus

Bauer Grimms Huehnerschmaus

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18112
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2772 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  p. Port. Grosse Auflaufform
1  p. Port. Schneebesen
1  Brathaehnchen; oder Kapaun von 1,6 kg
1/2  Zwiebel
450 g Mohrrueben; sauber gebuerstet und dick geschnitten
2  Stengel Bleichsellerie
1  Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
1  Wuerfel Huehnerbruehe
150 g Erbsen
60 g Butter
60 g Mehl
450 ml Milch
900 ml Huehnerbruehe
6 El. Petersilie; fein gewiegt
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Mehl
1 Tl. Backpulver
50 g Rindertalg; oder Margarine nach Belieben
50 g Gemuesemaiskoerner; aus der Dose
- - Kaltes Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Bauer Grimms Huehnerschmaus:

Rezept - Bauer Grimms Huehnerschmaus
Das Huhn mit allen folgenden Zutaten, ausser den Erbsen, in einen grossen Topf legen. Das Huhn zu 3/4 mit Wasser bedecken, eine fest schliessenden Deckel auf den Topf legen. Aufkochen lassen, die Hitze vermindern, und das Huhn 90 Minuten kochen oder bis es weich ist. Das Huhn aus dem Topf nehmen und abkuehlen lassen. Die Huehnerbruehe durch ein Sieb giessen. Die Mohrruebenscheiben herausfischen und beiseite legen. Die Bruehe entfetten und einen knappen Liter in einen Krug giessen. Das Huehnerfleisch von Haut und Knochen befreien und klein schneiden. Nun zur Petersiliensauce: In einer Auflaufform oder einem grossen Topf Butter und Mehl anschwitzen und unter staendigem Ruehren eine Minute garen. Milch und Bruehe nach und nach dazugiessen, mit dem Schneebesen verruehren und unter staendigem Weiteruehren eine Minute kraeftig kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und auf einen Untersetzer stellen. Weiter geht es jetzt mit den Kloessen: Aus Mehl, Fett und beliebigen Gewuerzen mit etwas kaltem Wasser einen glatten Teig kneten. Die Maiskoerner darunterkneten, den Teig mit bemehlten Haenden in zwoelf Teile teilen und diese zu Kloessen rollen. Die Sauce wieder leise aufkochen lassen und das Huehnerfleisch, die Mohrruebenscheiben, die Erbsen und die Kloesse hineingeben. Die Kloesse werden untergehen, aber das ist kein Grund zur Aufregung. Den Topf oder die Form zudecken und den Inhalt ungefaehr 20 Minuten leise kochen lassen, bis die Kloesse leicht und flaumig geworden sind. Die Petersilie dazugeben und den Eintopf servieren. P.S.: Diesen Huehnerschmaus kann man auch mit Maulwurfshuegeln aus Kartoffelbrei oder einer Ladung frisch gekochtem Reis servieren. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 23.09.95 Stichworte: Eintopf, Gefluegel, Huhn, Gemuese, Kloesse, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 29199 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6133 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 10173 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |